Luft nach oben

September 20, 2017  •  1 Kommentar

Wir dachten schon eine ganze Weile darüber nach, wie schwer unser Fienchen denn mittlerweile wohl geworden sein könnte. Fragen trieben uns um, ob wir die 7,5-Tonnen-Latte wohl reißen werden, wie viel Luft wir noch haben.

Also schnappte sich Meli das Fienchen und fuhr flugs auf eine freundlich gestimmte Waage in der Nachbarschaft, die nicht sagte: Bitte nur mit einem Fahrzeug drauffahren. :-)

Für schlanke 10 Euronen erhielten wir Gewissheit, und selbige sogar schwarz auf weiß. Wie man sieht, haben wir noch ausreichend Luft nach oben.

da bleiben noch 1630 kg übrig.

Selbst wenn wir hier noch folgendes einrechnen, sollte es reichen:

200 kg fürs Reserverad und den Reserveradträger
450 kg Wasservorrat
Bettgestell, Lattenrost, Matratzen
Küchenzeile mit Herd und Arbeitsplatte
Klappbare Arbeitsplattenverlängerung
Klappbarer Esstisch
Sonstiges Gedöns, was Mensch und Hund halt so brauchen.

Und ja, wir werden auf den besonderen Wunsch einer einzelnen Hündin auch genügend wohlschmeckendes Hundefutter einpacken!!!

Irgendwie sind die letzten Tage auch richtig produktiv gewesen. Lyggie hat ihre Tätigkeit als Malermeisterin Kleckerpunkt perfektioniert und Meli hat sich weiter im Vertäfeln geübt. Zusammen sind wir ein unschlagbares Team, auch wenn wir uns manchmal über die Füße gelaufen sind :-)

Zum Streichen der Profilhölzer haben wir übrigens Saicos Colorwachs weißdeckend* benutzt. Dieses ist, was uns sehr wichtig ist, ein offenporiges Produkt, welches das Holz weiterhin in die Lage versetzt, Feuchtigkeit aufzunehmen und auch wieder abzugeben. Hierdurch erreichen wir nicht nur ein angenehmes Raumklima, sondern insbesondere in Verbindung mit unserem Holzofen, den Globefire Pluto* auch eine gute Durchtrocknung des Innenraumes.

Unser Lunchen übt sich weiterhin ganz vorbildlich in Geduld und wartet, genau wie wir, sehnsüchtig auf den Tag, wenn es endlich losgehen wird.

Heute sind wir der Abreise übrigens genau einen Tag näher als gestern um die gleiche Zeit.

Morgen werden wir mit tatkräftiger Hilfe des Nachwuchses (Ein großes Dankeschön gibt es aber erst im Nachhinein) die LAN-Steckdosen und LANstecker verschalten und uns an die Schalttafel (Lyggie verdeckt sie im oberen Bild gerade mit ihrem Rücken) machen.

Als nächstes wird dann wohl die Küchenzeile in Angriff genommen werden.

Stay tuned...


*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate-Partnerlinks zu Amazon.Wenn Du diesen Link für Deine Einkäufe nutzt, zahlst Du hierdurch nicht mehr, jedoch bekommen wir dann von Amazon eine kleine Provision, die uns ein paar Kilometer weiterbringen wird.
Wir sagen an dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

 


Kommentare

Carsten Winter(nicht registriert)
Boaahhh - ich bin so gespannt, wie es ausschaut, wenn wir das nächste Mal zu Besuch sind. Durch die weiße Farbe kommt so viel mehr Helligkeit rein.
Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Unterstütze unsen Blog

Unterstütze uns mit Deiner Bestellung bei Amazon

Solltest Du auf die Idee kommen, unseren Blog mit einem kleinen Beitrag, den wir für ein veganes Eis oder ein paar Luna-Leckerchen benutzen können, unterstützen zu wollen, hast du hier die Möglichkeit, ebenjenes zu tun, während Du bei Amazon einkaufst, ohne dass Du auch nur einen Cent mehr bezahlen musst. Und das geht so:

Die einfachste Möglichkeit ist, auf den hier angegebenen Link zu klicken und damit die Amazon Startseite aufzurufen. Egal, was Du daraufhin bei Amazon einkaufst, bekommen wir 1-10% des Umsatzes als Provision vergütet. Siehe hierzu bitte auch unsere Gedanken, die wir in einem extra Posteintrag dargelegt haben.

Wenn Du möchtest, kannst du dann zum Beispiel die Reiterfläche anklicken und in die Lesezeichenzeile hineinziehen. Und schon bist du jedesmal, wenn du Amazon über dieses Lesezeichen aufrufst, dabei, uns etwas Gutes zu tun.

Natürlich kannst Du auch alternativ bei jedem Einkauf bei Amazon erst unsere Seite aufrufen und dann über die entsprechende Schaltfläche zu Amazon gelangen.

HIER GELANGST DU DIREKT ZUR AMAZON-SEITE

Vielen Dank :-)

Abonnieren
RSS
Archiv