Ausstellungsthema: Gesichter - 22.08.2013 - 01.10.2013 Volksbank Bennigsen und 02.10.2013 - 08.12.2013 Krankenhaus Springe

Gesichter sind vielfältig.
Gesichter sind interessant.
Gesichter können eine Geschichte erzählen.
„Gesichter“ heisst auch die Fotoausstellung der Holtenser Fotografin Melia-
Sophie Müller, die eine Auswahl ihrer Fotos ab Donnertag, dem 22. August 2013
in der Volksbank Bennigsen präsentiert.
Gezeigt werden hier ausschließlich Portraitaufnahmen, die am Computer mit
spezieller Software weiterbearbeitet wurden. Hierdurch werden vielfältige
Seheindrücke geschaffen, die zwar nicht mehr die „exakte Realität“ im Moment der
Aufnahme, jedoch die empfundene Stimmung wiedergeben.
„Viele Fotografen denken, dass Ihre Bilder unbearbeitet aus der Kamera
herauskommen und trotzdem toll aussehen. Hierbei übersehen sie manchmal jedoch,
dass bereits in der Kamera vollautomatisch Entwicklungseinstellungen vorgenommen
werden, um ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Letztendlich gleicht die
digitale Bildbearbeitung den damals in der Dunkelkammer durchgeführten Arbeiten.
Nur dass sie jetzt durch den Wegfall der benötigten Chemikalien wesentlich
umweltfreundlicher geworden sind.“
Melia-Sophie Müller nimmt die von der Kamera weitestgehend unbearbeiteten Fotos
und „entwickelt“ sie nach ihren Empfindungen und ihrer ganz eigenen Sichtweise.
Hierbei wagt sie sich auch an teilweise extreme Bildanschnitte und
Farbverfremdungen heran. Viele weitere Fotos präsentiert sie auch auf ihrer
Homepage www.fotografairy.de.
Die Fotografin ist seit letztem Jahr Angehörige der seit 1981 bestehenden
Fotogruppe Bennigsen, deren Mitglieder zu unterschiedlichen Themen in den
Räumlichkeiten der Volksbank Bennigsen Fotoausstellungen präsentieren.
Die Fotoausstellung „Gesichter“ ist von Donnerstag, 22.August bis Dienstag, 01.
Oktober 2013 in der Volksbankfiliale Bennigsen, Hauptstraße 14, zu sehen.
Die Öffnungszeiten der Volksbank sind montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr
sowie montags, dienstags und donnerstags von 14.30 bis 18 Uhr.
Der Eintritt ist frei.